Presse
21.06.2016 | © Gmünder Tagespost 21.06.2016
Regierungspräsidium macht Umweltprüfung – Bürgermeister:„Lückenschluss dringend nötig“
Die Nordrandstraße hinter dem Gelände der Kleintierzüchter. Hier soll die Lücke geschlossen werden. Und Lastwagen wie Autos nördlich um Heubach herum führen. Die Stadt vom Verkehr entlasten. Wie weit sind die Pläne für die Nordumfahrung? Ein Überblick.
weiter

07.06.2016
Schwäbisch Gmünd. Die CDU-Landtagsfraktion hat auf ihrer Fraktionssitzung am Dienstag den Gmünder Abgeordneten Dr. Stefan Scheffold zum Kandidaten für den Vorsitz im Ständigen Ausschuss nominiert. „Ich freue mich über diesen Vertrauensbeweis. Die Aufgabe des Ausschussvorsitzenden für den Ständigen Ausschuss passt sehr gut zu meinen beruflichen Erfahrungen und Tätigkeiten,“ so Stefan Scheffold. Der Ständige Ausschuss ist zuständig für Verfassungs- und Rechtsfragen und bearbeitet auch Themen wie Medienpolitik und Datenschutz. Er fungiert nach dem Ablauf der Wahlperiode und im Fall der Auflösung des Landtags aber auch als Zwischenparlament. In dieser Zeit nimmt der Ständige Ausschuss die Rechte des Landtags gegenüber der Regierung wahr, bis ein neuer Landtag zusammentritt. Scheffold hatte schon in der vergangenen Legislaturperiode die Funktion des Ausschussvorsitzenden inne und bekam in dieser Zeit viel Zustimmung für sein überparteiliches Tätigwerden. Endgültig entscheidet der Landtag über die Besetzung des Ausschussvorsitzenden. Diese Abstimmung wird in wenigen Tagen sein.
weiter

31.05.2016 | © Gmünder Tagespost 31.05.2016
Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Innenminister Thomas Strobl werden an diesem Mittwoch Schwäbisch Gmünd besuchen. Sie verschaffen sich ein Bild von den Auswirkungen des Unwetters.
Schwäbisch Gmünd. Sie werden am Nachmittag vor Ort Gespräche mit Oberbürgermeister Richard Arnold und Einsatzkräften führen. Am Dienstag waren die Hochwasserereignisse im Land auch Thema der Sitzung der CDU-Landtagsfraktion, das berichtet Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold. „Es wurde besprochen, dass unter Berücksichtigung aller Aspekte in den Einzelfällen in jedem Fall unbürokratisch unterstützt und geholfen werden soll.“ Innenminister Thomas Strobl komme auf seine Einladung hin nach Schwäbisch Gmünd. Die Stadt Schwäbisch Gmünd erhalte in dieser herausfordernden Situation die Unterstützung des Landes.
weiter

30.05.2016
Schwäbisch Gmünd. „Die Unwetter haben Gmünd unvorstellbar hart getroffen“, schreibt CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Stefan Scheffold in einer Pressemitteilung. Sein tiefes Mitgefühl gelte den Angehörigen der Menschen, die auf tragische Weise ihr Leben verloren haben. „Dies gilt ganz besonders für die Familie desjenigen Feuerwehrmannes, der beim Einsatz und zur Rettung anderer sein Leben verloren hat. Mein Dank gilt den Helferinnen und Helfern, die unermüdlich im Einsatz sind.“ Scheffold verspricht: „Ich werde mich für eine schnelle und unbürokratische Hilfe einsetzen, damit überall baldmöglichst wieder der Alltag zurückkehren kann.“
weiter

20.05.2016 | © Gmünder Tagespost 20.05.201
Die Polizei rät grundsätzlich zu dem schützenden Accessoire – Fahrradfahrer sehen Ausnahmen
Egal, ob es der Weg zur Arbeit ist oder der Sonntagsausflug mit der Familie: Radfahren liegt im Trend. Der Fahrradhelm hat sich dagegen noch nicht überall durchgesetzt.
weiter

12.05.2016 | © Gmünder Tagespost 12.05.2016
Stefan Scheffold zu CDU-Streit vor Kretschmann-Wahl
Die Probeabstimmung der CDU-Landtagsfraktion am Dienstag vor der Wahl des Ministerpräsidenten war „kein Denkzettel“ für Thomas Strobl, ein „kleines Ausrufezeichen“ aber schon, sagt der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Stefan Scheffold. Denn Strobl habe „nicht ausreichend kommuniziert“.
weiter

10.05.2016 | © Gmünder Tagespost 10.05.2016
Agnes-von-Hohenstaufen-Schule stellt 88 Preisträger bei Wettbewerb des Landtags

weiter

03.05.2016 | © Gmünder Tagespost 03.05.2016
Volles Haus bei der Verpflichtung von Stephanie Benz zur Bürgermeisterin von Mutlangen
„Da ist Power auf dem Rathaus“, stellte Landrat Klaus Pavel fest, als er Stephanie Benz am Dienstag die Urkunde zur Bürgermeisterin von Mutlangen überreichte. Jetzt ist sie offiziell die Chefin auf dem Rathaussessel. Als der stellvertretende Bürgermeister Werner Kurz sie verpflichtete, erhoben sich die Gäste. Nach ihrer Ansprache gab es „Standing Ovations“ für Bürgermeisterin Stephanie Benz.
weiter

02.05.2016 | © Gmünder Tagespost 02.05.2016 18:50
Ortsvorsitzendenkonferenz im Zeichen der verlorenen Wahl und der Koalitionsverhandlungen mit den Grünen
„Wir haben die verloren, und zwar zwar deutlich! Da gibt es nichts zu beschönigen. Jetzt benötigen wir dringend einen Neuanfang!“ Klare Worte vom sonst so moderaten Landrat des Ostalbkreises, Klaus Pavel in einer CDU-Ortsvorsitzendenkonferenz am Wochenende in Rainau.
weiter

29.04.2016 | © Gmünder Tagespost 29.04.2016 22:23
Peter Seyfried nach 30-jähriger Amtszeit als Bürgermeister von Mutlangen verabschiedet
Er wollte keine langen Grußworte. Dennoch dauerte die offizielle Verabschiedung für Peter Seyfried gut drei Stunden. Grund: Seine Wegbegleiter, die er während seiner 30-jährigen Tätigkeit als Bürgermeister von Mutlangen hatte, wollten ihn nicht ohne Dank gehen lassen.
weiter

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon